Komax stärkt Solarsparte und erhöht Präsenz in China


Komax Holding AG

15.02.2011, Komax und Yingkou Jinchen haben eine Zusammenarbeitsvereinbarung unterzeichnet. Im Zuge dieses Abkommens erwirbt Komax 51 Prozent an der neu gegründeten Komax Jinchen. Damit ergänzt Komax das Produktsortiment mit Laminatoren für weitere Marktsegmente und erhält einen verbesserten Zugang zum wachstumsstarken chinesischen Solarmarkt.


Yingkou Jinchen, gegründet 1994, entwickelt und fertigt Laminatoren und Produktionslinien für die Solarmodulfertigung und vertreibt diese erfolgreich vor allem im Chinesischen Heimmarkt. Komax Jinchen wird gegenwärtig bei den zuständigen Chinesischen Behörden registriert. Das neue Unternehmen beschäftigt am Produktionsstandort in Yingkou rund 100 Mitarbeiter.

Kontakt
Komax Holding AG Marco Knuchel Industriestrasse 6 CH - 6036 Dierikon T.: +41 (0)41 455 06 16 F.: +41 (0)41 450 10 24 W.: www.komaxgroup.com

Kontakt:
Komax Holding AG
Industriestrasse 6
6036 Dierikon

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Pressemappe.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Ihre Werbeplattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
Onlineverlag
HELP Media AG
Leutschenstrasse 1
CH-8807 Freienbach

Zertifikat:
SADP