Firmenmonitor

Kinghero AG: Flagship Stores tragen zu erfolgreichem Wachstum in Q1 2012 bei


Kinghero AG

30.05.2012, Die Kinghero AG, die deutsche Holding Gesellschaft eines stark wachsenden chinesischen Bekleidungsherstellers, hat ihre Erfolgsgeschichte im ersten Quartal 2012 fortgesetzt. Der Umsatz stieg um 36,0 % von 18,2 Mio. Euro in Q1 2011 auf 24,8 Mio. Euro in Q1 2012. Die 65 Flagship Stores (Stand: 31. März 2012) generierten 16,6 % des Umsatzes (Q1 2011: 4,5 %). In den ersten drei Monaten betrug das EBIT 6,5 Mio. Euro, was einer EBIT Marge von 26,2 % entspricht.

Logoregister

Zum Umsatzwachstum haben insbesondere die höhere Nachfrage nach Kinghero Modeartikeln, die Preisstrategie für die Produkte sowie das moderne Design, Vielfalt und Produktmix der KINGHERO Artikel beigetragen. Entsprechend seiner Markenstrategie hat KINGHERO vermehrt höherwertige Produkte in sein Produktportfolio aufgenommen. Daraus ergab sich ein um 25 % höherer durchschnittlicher Verkaufspreis pro Einheit im Vergleich zu Q1.

Das Bruttoergebnis wuchs um 26,6 % auf 9,8 Mio. Euro und profitierte dabei von der hohen Verkaufsmarge der Flagship Stores (Bruttogewinnmarge von 62,7 %). Insbesondere aufgrund gestiegener Rohstoffpreise sowohl durch allgemeine Preissteigerungen als auch durch die Verwendung hochwertigerer Materialien sank die Gesamtbruttogewinnmarge im Vergleich zu den sehr guten Ergebnissen des ersten Quartals 2011 von 42,6 % auf 39,7 %. Damit liegt die Bruttogewinnmarge insgesamt aber trotzdem um drei Prozentpunkte höher als im gesamten Geschäftsjahr 2011 (36,5 %). Der operative Gewinn (EBIT) lag bei 6,5 Mio. Euro und wuchs damit um 4,9 % im Vergleich zu den ersten drei Monaten 2011. Vor allem die höheren Verkaufs- und Vertriebskosten sowie Pachtkosten und Anlaufkosten der Flagship Stores beeinflussten das EBIT.

Vielversprechender Ausblick
Anfang 2012 brachte Kinghero wie geplant seine neue Premium Damenkollektion „AUVADIS“ auf den Markt. Obwohl „AUVADIS“ zunächst nur einen geringen Anteil zum Unternehmensumsatz beitragen wird, ist Kinghero überzeugt, dass die neue Kollektion zu einer Steigerung des durchschnittlichen Verkaufspreises und zur Stärkung des Kinghero Marken Image führen wird.

Kinghero geht auch 2012 von einem weiteren Umsatzwachstum aus, indem es seine Wachstumsstrategie weiter verfolgt. Diese umfasst eine Stärkung des Marken Images, einen optimierten Produktmix, höhere Produktionskapazitäten und den Einsatz neuer Technologien.

Basierend auf dem Ergebnis der ersten drei Monate 2012, rechnet Kinghero für 2012 mit einem Gesamtumsatz von ungefähr 125 Mio. Euro sowie weiterhin stabilen Margen auf Vorjahresniveau.

Kinghero will zudem die positive Entwicklung im chinesischen Einzelhandel nutzen und neue Flagship Stores eröffnen sowie das Vertriebsnetzwerk ausweiten. 2012 strebt das Unternehmen die Eröffnung von ungefähr 40 neuen Flagship Stores in Städten der Kategorie 1, 2 und 3 an. Kinghero geht davon aus bis zum Jahresende 2012 insgesamt 100 Flagship Stores zu betreiben.

Weitere Informationen zur geschäftlichen und finanziellen Entwicklung von KINGHERO in den ersten drei Monaten 2012 finden Sie der Zwischenmitteilung 3 Monate, die auf der Website unter www.kinghero.de zur Verfügung steht.


Medienkontakt: Kinghero AG Gustav-Heinemann-Ring 44 81739 München Tel: +49 89 6734 6884 Fax: +49 89 6734 6887


Kontakt:
Kinghero AG
Gustav-Heinemann-Ring 44
81739 München

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Pressemappe.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Aktuelle News

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im November 2022
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, 08.12.2022

TCS: Bleiben E-Fahrzeuge mit steigenden Strompreisen attraktiv?
Touring Club Suisse (TCS), 08.12.2022

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbeplattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
SADP