News Abo

Adecco Gruppe: Rachelle Häfele wird CEO for One Month 2022


Adecco Group AG

31.05.2022, Zürich - Die Adecco Gruppe Schweiz hat Rachelle Häfele aus St. Gallen zur Schweizer CEO for One Month 2022 gewählt. Im Rahmen des globalen Programms wird Häfele den Alltag eines CEOs an der Seite von Marcel Keller, Country Head der Adecco Gruppe Schweiz, während eines Monats hautnah miterleben. Gleichzeitig wie über 40 weitere CEO for One Month weltweit. Im Unterschied zu früheren CEOs for One Month erhält Häfele die Chance, zusätzlich den Schweizer Geschäftsführern von Spring Professional, Badenoch & Clark, Lee Hecht Harrison und Akkodis über die Schultern zu schauen.


Vom 13. Juni bis 8. Juli 2022 wird Rachelle Häfele das wohl höchst angesiedelte Praktikum der Schweiz auf der Führungsetage der Adecco Gruppe Schweiz absolvieren. «Allein schon während dem Bewerbungsverfahren und dem Assessment Day konnte ich enorm viel lernen und über meine eigenen Grenzen hinauswachsen,» berichtet sie euphorisch. Sie ergänzt: «Umso mehr freue ich mich nun auf vier herausfordernde und lehrreiche Wochen bei der Adecco Gruppe Schweiz.» Während bisherige CEOs for One Month den gesamten Monat bei der Adecco Gruppe Schweiz verbrachten, wird Häfele auch Benjamin Mansuy von Spring Professional, James Peck von Badenoch & Clark, Andreas Rudolph von Lee Hecht Harrison und Dick Boreel von Akkodis im Geschäftsalltag begleiten.

Rachelle Häfele hat sich gegen 700 Bewerbende durchgesetzt

Rachelle Häfele wohnt in St. Gallen und absolviert derzeit im Anschluss an ihr abgeschlossenes Bachelorstudium in Kommunikations- und Medienforschung an der Universität Zürich ein Masterstudium in Wirtschaftswissenschaften an derselben Universität. Berufliche Erfahrungen hat sie sowohl als wissenschaftliche Assistentin als auch im Detailhandel und der Gastronomie gesammelt. Rachelle spricht fliessend Deutsch und Englisch. Sie hat sich in einem anspruchsvollen Selektionsprozess gegen über 700 Bewerbende aus der ganzen Schweiz durchgesetzt. Im letzten Schritt des Bewerbungsverfahrens, einem halbtägigen Assessment mit vier weiteren Kandidierenden, wurde ihr CEO-Potenzial auf die Probe gestellt. Unter anderem waren die Kandidierenden gefordert, ihr vernetztes Denken, ihre Überzeugungskraft in Diskussionen oder die Präsentation komplexer Inhalte unter Beweis zu stellen. Die fünfköpfige Jury, bestehend aus Mitgliedern der Geschäftsleitung der Adecco Gruppe Schweiz sowie einem externen Jurymitglied der Partnerfirma Deloitte hat schliesslich Rachelle Häfele als CEO for One Month auserkoren. Einer weiteren Person konnte zudem die Partnerfirma Deloitte ein Praktikum anbieten.

CEO for One Month Programm ist eine Chance für beide Seiten

«Das CEO for One Month Programm ist nicht nur für Rachelle Häfele eine grosse Chance, sondern auch für uns als Unternehmen und Geschäftsführer. Das Feedback von jungen Talenten wie Rachelle ist eine echte Bereicherung in unserem Arbeitsalltag und veranlasst uns, Routinen und Verhaltensweisen zu überdenken,» erzählt Marcel Keller, Country Head der Adecco Gruppe Schweiz, begeistert. «Meine Kollegen von Spring Professional, Badenoch & Clark, Lee Hecht Harrison, Akkodis und ich freuen uns, Rachelle einen Einblick in unseren Geschäftsalltag zu geben und umso mehr darauf, ihre Perspektive auf die heutige Arbeitswelt und Arbeitgebenden kennenzulernen.»

Jurymitglied Nick Davies ist Senior Advisory Partner bei Deloitte Schweiz und arbeitet seit über einem Jahrzehnt mit der Adecco Gruppe Schweiz zusammen. Er sagt dazu: «Es wird immer schwieriger, die richtigen Mitarbeitenden zu finden, vor allem, wenn die Werte und Kompetenzen von Unternehmen und Arbeitnehmenden zunehmend auf den Prüfstand gestellt werden. Die Initiative CEO for One Month bietet jungen Menschen eine einzigartige Gelegenheit, in die Arbeitswelt einzutauchen und einen Blick auf die Führungsebene zu werfen. Die Qualifikationen der Teilnehmenden waren in diesem Jahr einmal mehr hervorragend und die Jury machte sich viele Gedanken darüber, wie man die nächste Generation von Fachkräften gewinnen und auch halten kann.»

Über das Programm CEO for One Month

«CEO for One Month» ist Teil eines globalen CSR-Programms der Adecco Gruppe, das 2013 lanciert wurde. Ziel ist es, jungen Menschen praktische Berufserfahrungen zu ermöglichen, die sie für den erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben brauchen. Dieses Jahr sind in der Schweiz über 700 Bewerbungen für das CEO for One Month Programm eingegangen, weltweit 135’000. Ambitionierte junge Menschen erhalten in über 40 Ländern die Chance, während eines Monats den jeweiligen Adecco Gruppe Länder-CEO zu begleiten und wertvolle Berufserfahrungen zu sammeln.

«Der Austausch mit jungen Talenten wie Rachelle ist für uns Unternehmen besonders wertvoll. Wir erfahren, welche Ansprüche und Erwartungen die heutigen Arbeitnehmenden an Arbeitgebende haben und wie letztere – und auch wir als Adecco Gruppe - darauf eingehen können, um die Fachkräfte langfristig zu binden,» kommentiert Keller. Die über 40 CEO Praktikantinnen und Praktikanten nehmen anschliessend am internationalen Selektionsprozess für die Position als «Global CEO for One Month» teil. Im Herbst wird entschieden, wer den globalen CEO der Adecco Gruppe einen Monat bei seinen Terminen auf der ganzen Welt begleiten darf.

Kontakt:

Medienstelle der Adecco Gruppe Schweiz
Jessica Jocham
+41 79 560 48 32
press.office@adeccogroup.ch


Kontakt:
Adecco Group AG
Bellerivestrasse 30
8008 Zürich

Quellen:
  HELP.ch

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Pressemappe.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbeplattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
SADP