AZ Medien Gruppe: Stabübergabe an den neuen CEO Christoph Bauer - Führungsstruktur wird angepasst


AZ Medien AG

08.12.2009, Der Verwaltungsrat der AZ Medien AG hat an seiner letzten Sitzung die neue Struktur der obersten Führungsebene gutgeheissen. Die Stabübergabe von Peter Wanner an Christoph Bauer als CEO der AZ Medien Gruppe erfolgt per 1. Januar 2010. Peter Wanner wird sich als Verleger künftig vor allem strategischen Aufgaben widmen.


News Abo

Christoph Bauer wird als CEO und Vorsitzender der Unternehmens- leitung für das operative Geschäft verantwortlich zeichnen. Gleichzeitig wird die Struktur der Unter- nehmensleitung den komplexen Herausforderungen angepasst.

Mit «Systeme&Services» wird unter der Leitung von Rainer Sauser ein neuer Unternehmensbereich geschaffen. In diesem Bereich sind Human Resources, Informatik, Prepress, Systeme, Prozess- optimierung und Mittelland Zeitungsdruck integriert.

Der Unternehmensbereich «E-Medien» (Radio Argovia, Radio 32, Tele M1, Mobile) wird künftig in Personalunion vom CEO, Christoph Bauer, geführt. Roland Baumgartner, bisher Leiter des Unternehmensbereichs «E-Medien» wird sich nach erfolgreicher Neukonzessionierung und Aufbau der Tele M1-Aktivitäten wieder auf den Ausbau des Radiogeschäfts konzentrieren und die Geschäftsleitung der TV-Aktivitäten per 1. Februar 2010 an Marc Friedli übergeben, welcher von der Espace Media Groupe zur AZ Medien Gruppe stossen wird. Roland Baumgartner und Marc Friedli werden direkt dem CEO rapportieren.

Wie bis anhin wird der Unternehmensbereich «Aargauer Zeitung/Sonntag», zu dem die Redaktionen und Verlage Aargauer Zeitung und Sonntag, Mittelland Zeitung, a-z.ch/ Multimedia und Crossmedia gehören, von Christoph Marty geleitet. Für «Medien Nordwestschweiz» (Solothurner Zeitung, Basellandschaftliche Zeitung, diverse Anzeiger und Kundendruck der Vogt-Schild Gruppe) zeichnet Peter Buri verantwortlich. Dem Unternehmensbereich «Anzeiger/Zeitschriften/Bücher» (Limmattaler Zeitung, Weiss Medien, Stadtanzeiger Aarau/Baden, Bezirksanzeiger Dietikon, Lenzbruger Bezirksanzeiger, Der Seetaler/Der Lindenberg, Stadtanzeiger Olten, Zeitschriftenverlag, Buchverlag) steht Dietrich Berg vor. Für «Financial Services/Vertrieb» zeichnet der CFO Roland Tschudi verantwortlich.

Kontakt:
AZ Medien AG
Neumattstrasse 1
5000 Aarau

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Pressemappe.ch

Auf «Pressemappe.ch» werden die Publikationen von «Aktuelle News» archiviert.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook X (früher Twitter) Instagram LinkedIn YouTube

Ihre Werbeplattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
SADP


Copyright © 1996-2024 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung