Galenos

Alltours greift an und senkt erneut Preise für Sommerurlaub


Alltours Reisecenter

15.12.2009, Alltours, Deutschlands grösster konzernunabhängiger Reiseveranstalter baut seine Spitzenposition als preisgünstigster Reiseanbieter in Deutschland aus. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr senkt alltours die Preise. Diesmal für 35 Prozent seiner Sommerurlaubsreisen und mehr als 700 Hotels.


Die Preise fallen nochmals um durchschnittlich 7 Prozent. Besonders freuen dürfen sich Urlauber mit den Reisezielen Balearen und Türkei. Hier sinken die Preise um mehr als 10 Prozent. Zehntausende Kunden, die in den vergangenen Wochen bereits Pauschalreisen für den Sommer bei alltours gebucht haben, erhalten erfreuliche Weihnachtspost. Sie bekommen in diesen Tagen geänderte neue Rechnungen, die eine Erstattung ausweisen.

Möglich geworden ist die abermalige Preissenkung, weil alltours mit der Mehrzahl der Hotels und Fluggesellschaften nachverhandelt hat. Insbesondere Pauschalreisen nach Mallorca und an die Türkische Riviera werden mit deutlichen Preisabschlägen von mehr als 10 Prozent versehen. Aber auch die Preise für den Urlaub in Ägypten, Tunesien, Rhodos, Kos und auf den Kanaren werden gesenkt. „alltours ist der günstigste Pauschalreisenanbieter. Das weiß der Wettbewerb. Wir haben bei Hotelanbietern und Fluggesellschaften unsere starke Marktstellung genutzt und gute Konditionen für unsere Gäste ausgehandelt. Alles, aber günstig ist für uns mehr als ein Slogan, es ist vor allem ein Versprechen an unsere Kunden“, sagte Willi Verhuven, Alleingesellschafter und Geschäftsführer von alltours.

Zehntausende alltours Urlauber, die in den letzten Wochen und Tagen Reisen für den Sommer gebucht haben, dürfen sich über die nachträgliche Preisreduzierung freuen – für sie gibt es ein Weihnachtsgeschenk in Form eines Erstattungsbetrages. alltours wird die betreffenden Rechnungen dieser Kunden nach unten korrigieren und den Differenzbetrag ausweisen. „Für ein Paar, dass zwei Wochen Mallorca in den Sommerferien gebucht hat, liegen im Schnitt rund 120 Euro unter dem Weihnachtsbaum“, so Verhuven.

Im Oktober hatte alltours als erster Reiseanbieter bekannt gegeben, dass die Preise in der anstehenden Sommersaison um durchschnittlich 7,5 Prozent fallen werden. Andere Anbieter sind diesem Beispiel dann gefolgt. alltours räumt zusätzlich Frühbuchern Rabatte von bis zu 39 Prozent ein. Gleichzeitig baut Europas Nummer 6 die Zahl der exklusiv angebotenen Häuser sowie der Luxus-Hotels (Premium Deluxe) nochmals aus. Mit zusätzlich ins Programm genommenen Abflugzeiten, neue Fluglinien, einem Ausbau der All-inclusive- Angebote und Kinderfestpreisangeboten auch in der Ferienzeit verschafft alltours insbesondere Familien noch mehr Flexibilität und Kostensicherheit bei der Urlaubsplanung. Mit dem Angebot des kostenfreien Reiserücktritts bis 31. Dezember führte alltours zudem erstmals auf dem Deutschen Touristikmarkt den „Gratis-Vollkasko-Schutz“ ein.

„Wir haben im Oktober deutlich gesagt, dass im Mittelpunkt unserer Aktivitäten für 2010 Preisaggressivität und Familienfreundlichkeit stehen werden. Diesen Worten lassen wir nun weitere Taten folgen. Unsere Kunden können sich auf uns verlassen“, so Verhuven.

Wie günstig der Sommerurlaub 2010 tatsächlich wird zeigen diese zwei Beispiele: Im Sommer 2009 kostete der 2 Wochen-Urlaub im ActiSun Hotel Silence Beach Resort im beliebten Side an der Türkischen Riviera in der Vorsaison im DZ/All-inclusive Plus mit Flug ab Düsseldorf pro Person 962 Euro. Im Sommerkatalog 2010 wurde die identische Reise für 893 Euro pro Erwachsenen angeboten. Nach der alltours Preisreduzierung kostet sie nur noch 799 Euro. Zum Vergleich: Diese Reise kostet bei einem anderen namhaften Deutschen Anbieter derzeit 915 Euro.

Beispiel 2. Zwei Wochen Urlaub im 5-Sterne Hotel Aydinbey Kings Palace in Side kosteten im Jahr 2009 in der Hauptsaison im DZ/All-inclusive mit Flug ab Düsseldorf pro erwachsener Person 1.412 Euro. Im Sommer 2010 wurde die gleiche Reise ursprünglich für 1.128 Euro angeboten. Ab sofort ist dieser Urlaub bei alltours für 988 Euro zu haben. Die gleiche Reise bietet ein namhafter Deutscher Veranstalter derzeit übrigens für mehr als 1.250 Euro an.

Kontakt:
Alltours Reisecenter
Bahnhofstrasse 11
79395 Neuenburg

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Pressemappe.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Ihre Werbeplattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
SADP