AGRANA mit gutem ersten Halbjahr 2010|11


Agrana Beteiligungs AG

14.10.2010, 3,8% Umsatzplus im Vergleich zum 1. Halbjahr 2009|10; Operatives Ergebnis um 47,6% von 43,9 m€ im 1. Halbjahr 2009|10 auf 64,8 m€ im Berichtszeitraum gesteigert; 20,3% Reduktion der Nettoverschuldung seit Beginn des Geschäftsjahres auf 300,2 m€; Eigenkapitalquote von 51,4 %, Gearing von 32,8 %;Steigende Rohstoffpreise im 2. Halbjahr 2010|11; Für das Gesamtgeschäftsjahr 2010|11 wird eine leichte Erhöhung des Umsatzes und eine Steigerung des operativen Ergebnisses erwartet




Aufgrund von Währungsveränderungen lag das Finanzergebnis des zweiten Quartals mit 9,8 m€ deutlich unter dem mit 1,5 m€ positiven Wert der Vergleichsperiode des Vorjahres. Der Steueraufwand belief sich im zweiten Quartal auf 3,3 m€.

SEGMENTERGEBNISSE

Segment Zucker


Trotz positiver Absatzmengenentwicklung von Nicht-Quotenzucker führte der reformbedingte Preisrückgang bei Quotenzucker zu geringeren Umsatzerlösen. Hohe Weltmarktpreise für Rohzucker verursachten Kostensteigerungen im Raffinationsgeschäft. Somit lag das operative Ergebnis des zweiten Quartals deutlich unter dem guten Vergleichswert des Vorjahres.

Segment Stärke


Im zweiten Quartal konnten, wie bereits im ersten Quartal, höhere Mengen aller wesentlichen Haupt- und Nebenproduktgruppen abgesetzt werden. Trotz niedrigerer Verkaufspreise wurde so dennoch ein deutliches Umsatz- und Ertragswachstum im Vergleich zu den Vergleichsperioden des Vorjahres erzielt. Zudem trug die Performance des österreichischen Bioethanolgeschäfts wesentlich zur Steigerung der operativen Marge bei.

Segment Frucht


Im Segment Frucht wurden etwas niedrigere Durchschnittsverkaufspreise durch gestiegene Absatzvolumina überkompensiert. Dafür waren sowohl das Marktwachstum als auch Marktanteilsgewinne unter anderem aufgrund verstärkter Angebote im Qualitäts- und Servicebereich für Fruchtzubereitungen verantwortlich. Das operative Ergebnis profitierte von den gesteigerten Absatzmengen in Kombination mit weiteren Kostenreduktionen.

AUSBLICK
AGRANA-Vorstandsvorsitzender Johann Marihart zum Ergebnis: „Nach einem guten ersten Halbjahr 2010|11 sehen wir steigende Rohstoffpreise in der zweiten Jahreshälfte. Für das Gesamtgeschäftsjahr 2010|11 rechnen wir mit einer leichten Erhöhung des Umsatzes und einer Steigerung des operativen Ergebnisses.“


Medienkontakt:
Mag. Ulrike Pichler Donau-City-Straße 9 A-1220 Wien E-Mail: ulrike.pichler@agrana.com Tel. +43-1-211 37-12084 Fax: +43-1-211 37-12045

Kontakt:
Agrana Beteiligungs AG
Donau-City-Strasse 9
1220 Wien

Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Pressemappe.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.

offene Jobs
Referenzen
  Online-Shop

HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Aktuelle News

Nick Carter feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 28.1.2022
Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 28.01.2022

SUISSEDIGITAL veröffentlicht Publikation zum Thema Wi-Fi 6
Suissedigital Verband für Kommunikationsnetze, 27.01.2022

Siehe mehr News

Schweizer Medien

Ihre Werbeplattform

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Markt­leadern im Schweizer Onlinemarkt.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
SADP